✆ 02327 – 787692 Impressum Datenschutz

Garten- & Landschaftsbau

für Privat und Gewerbe

Bauleistungen in und um Bochum

Versickerungsanlagen, Niveauangleichungen, Freilegen von Baukörpern, Terrassenbau

 

Ausschachtungen und Erdbewegungen

Im Bereich Ausschachtungen und Erdbewegungen bieten wir Arbeiten an, die zum Beispiel dazu dienen, den Erdaushub vor einem Neubau (Haus, Terrasse, Parkplatz oder anderen Aufbauten) vorzunehmen.

Niveauangleichung

In den Fällen, wo das Grundstück entweder höher oder tiefer als die angrenzende Straße gelegen ist, kann man durch Erdaufschüttungen bzw. durch Entnahme von Erdreich eine Niveauangleichung zur Straße hin erzielen. Auch unerwünschte Baugrundgefälle können wir durch Zugabe bzw. Entnahme von Erdreich ebenmäßig gestalten.

Versickerungsanlagen und Freilegen von Baukörpern

 

Desweiteren bieten wir den Bau von Versickerungsanlagen (z. B. Rigolenversickerung) zur Ableitung von Niederschlagswasser an. Wir erstellen Baugruben und Grubenkanäle als Vorbereitung zur Verlegung von Drainage- oder Wasser/Abwasserrohren.

In den Bereich Ausschachtungen und Erdbewegungen fällt auch das Freilegen von Baukörpern, wie zum Beispiel Kellerwände, die für nachträgliche Isolierungsarbeiten zugänglich gemacht werden müssen. Aber auch für das Anlegen von Schwimmteichen sind Ausschachtungen notwendig. Zu Fragen rund um Schwimmteiche und Schwimmbecken beraten wir Sie direkt vor Ort.

Gehwege und Terrassen

Erstellung eines Gartenweges vor dem passgenauen Zusägen der noch fehlenden Gehwegsteine

Erstellung eines Gartenweges vor dem passgenauen Zusägen der noch fehlenden Gehwegsteine

Fertig gestalteter Gehweg mit umlaufender Rasenkante und Rollrasen

Fertig gestalteter Gehweg mit umlaufender Rasenkante und Rollrasen

Anhebung der gesamten Gartenfläche auf Höhe der angrenzenden Straße mit anschließender Verlegung von Terrassenplatten und Rollrasen

Anhebung der gesamten Gartenfläche auf Höhe der angrenzenden Straße mit anschließender Verlegung von Terrassenplatten und Rollrasen

Anhebung der gesamten Gartenfläche auf Höhe der angrenzenden Straße mit anschließender Verlegung von Terrassenplatten und Rollrasen

Anhebung der gesamten Gartenfläche auf Höhe der angrenzenden Straße mit anschließender Verlegung von Terrassenplatten und Rollrasen

Pflasterarbeiten für Parkplatz und Toreinfahrt

Pflasterarbeiten für Parkplatz und Toreinfahrt

Holzterrassen

Holzterrassen und täuschend echte Alternativen

Pflasterarbeiten für Parkplatz und Toreinfahrt

Holz ist eine weitere Möglichkeit, den Terrassenboden auszulegen. Holzterrassen gibt es in verschiedenen Ausführungen und Qualitäten, von gerillt bis glatt, von Echtholz bis Kunststoffnachbauten, die von Echthölzern kaum zu unterscheiden sind.

Eigenschaften von Kunststoffhölzern ähnlich wie bei Echthölzern

Wer seine Umgebung behaglich und naturverbunden gestalten möchte, aber den Pflegeaufwand, den Echtholzterrassen mit sich bringen, nicht auf sich nehmen will, für den können Kunststoffhölzer eine überlegenswerte Alternative darstellen. Kunststoffhölzer sind extrem langlebig, weisen aber dennoch alle angenehmenen Vorzüge von Holzterrassen. Das heißt, sie heizen sich genauso wie Echthölzer im Sommer nicht so stark auf wie beispielsweise Terrassenboden aus Steinzeug oder Beton. Sie bleiben trotz Hitze genauso wie richtiges Holz begehbar.

Ob Echtholz oder Kunststoff, Holzterrassen bleiben voll im Trend. Vielfach haben wir Bangkirai-Holz verlegt, aber auch Douglasie oder Mahagoni. Hierbei gibt es aber noch viele andere Alternativen, die wir dann gemeinsam mit Ihnen vor Ort besprechen.

Ihre individuellen Vorstellungen entscheiden

Terrassengestaltung für Grundstücke

Das Thema Terrassengestaltung kommt sowohl bei bei einem Neubau als auch bei einer anstehenden Terrassen-Sanierung auf. Bei der Neugestaltung einer Terrasse oder beim Austausch der alten Terrassenplatten gilt es zu überlegen, welches Material verwendet werden soll. Denn es stehen nicht nur Beton- und Natursteine zur Auswahl, sondern auch Holz und sogar Kunststoffplatten.

Wichtig ist in erster Linie die Platzierung der Terrasse. Idealerweise befindet sie sich innerhalb der Sonnenseite des Grundstücks. Der Gestaltung einer Terrasse gehen Überlegungen voraus, welche Materialien verwendet werden, auf welche Art und Weise die Platten verlegt werden sollen und welche Farben und Formen zum Einsatz kommen sollen.

Passend zur Terrasse sollten auch die Wege rund ums Haus sowie die Wege innerhalb der Grundstückgrenzen, wie Hofeinfahrten oder auch Parkplätze geplant werden. Hierzu zählen auch Kantensteine für Terrassenplatten und Rasenkanten für Blumen- und Gemüsebeete. Da Terrassenplatten schwimmend verlegt werden, sorgen Kantensteine für einen sicheren Halt.

Rasenkantensteine bilden nicht nur einen sauberen Abschluss zwischen Beet und Rasen, sie erleichtern enorm die Rasenpflege. Da der Rasenmäher nun direkt über die Rasenkantensteine fahren kann, entfällt in Zukunft die zusätzliche Nacharbeit mit dem Rasenkantenschneider. Das heißt, die überstehenden Rasenkanten können vom Rasenmäher problemlos erfasst bzw. gemäht werden. Weniger Arbeitsaufwand und noch dazu eine saubere Rasenkante sind Kriterien, die ganz im Interesse einer umsichtigen Planung der Terrassengestaltung sind.

Erdbauarbeiten

Kanalschacht ausheben

Kanalschacht ausheben

Erdaushub und Verlegung von Abwasserleitungsrohren

Erdaushub und Verlegung von Abwasserleitungsrohren

Strom- und Telefonleitungen, die beim Ausschachten unversehrt bleiben müssen

Strom- und Telefonleitungen, die beim Ausschachten unversehrt bleiben müssen

Anschluss des Abwasserrohres an das öffentliche Abwasserkanalsystem

Anschluss des Abwasserrohres an das öffentliche Abwasserkanalsystem

Einbau einer Rückstauklappe

Einbau einer Rückstauklappe

Nachträglicher Einbau einer Regenwasserableitung

Nachträglicher Einbau einer Regenwasserableitung

Regenwasserabfluss

Regenwasserabfluss

Verlegung von Drainageleitungen

Verlegung von Drainageleitungen

Entwässerungen


Ableitung von Abwasser allgemein

  • Einbau von Revisionsschächten und Verlegung der entsprechenden Zuleitungsrohre
  • Verlegung von Drainagerohren
  • Ausschachtungsarbeiten vom Grundstück bis hin zum öffentlichen Kanalanschluss

Sammlung und Ableitung von Regenwasser

  • Beratung zur Auswahl von Regenwassertanks und Filteranlagen
  • Einbau der Zisterne und Durchführung aller Anschlussarbeiten

Wir kümmern uns um die Lieferung und den Einbau von Regenwas­sertanks und führen die entsprechenden Anschluss­arbeiten für die Regenwasserein- bzw. Wasserableitung durch.

Regenwasser kann für verschie­dene Zwecke genutzt werden, wie zum Beispiel als Gießwasser für den Garten, für den Wasseraus­tausch von Teichanlagen, aber auch für die Toilettenspülung oder zum Wäsche waschen. Speziell hierfür kann das Regenwasser vorher gereinigt werden, indem es mehrere Filter durchläuft. Die Wirtschaftlichkeit von Regen­wasseraufbereitungs­anlagen liegt im gewerblichen Bereich aber zumeist deutlich höher.

Bau von Treppen und Rampen


Verlegung von Drainageleitungen

Rampe für Rollstuhlfahrer als alternativer Eingang zum Krankenhaus.

Treppen, Rampen, Wege in diversen Ausführungen

Ob komplett gepflasterte Gartenwege, behindertengerechte Zufahrtswege bzw. Rampen für Rollstuhlfahrer, diverse Stufenanlagen oder sonstige Pflasterarbeiten, wir bauen sowohl Rampen, Treppen als auch die angrenzenden Wege in unterschiedlichsten Ausführungen und für unterschiedlichste Nutzungs­möglichkeiten.

Ziel ist es, Höhenunterschiede zu überwinden, sei es durch den Bau von Treppen oder aber durch das Anlegen eines geschwungenen Zugangsweges. Hierbei stehen zentral die Art der Nutzung und die baulichen Gegebenheiten im Vordergrund. Treppen und Rampen können ebenso individuell errichtet werden wie Terrassen. Zur Verfügung stehen auch hier eine Vielzahl unterschiedlicher Materialien in diversen Größen, Farben und Musterungen. Eine genaue Planung führt alle notwendigen Daten zu einem Projekt zusammen. Wir beraten Sie bei der Vorabplanung und geben Hinweise zu den möglichen Vorgehensweisen.